Weinshop

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Versandkosten

bis inkl. Versandkosten
11,00 Flaschen 9,00 EUR

Ab 12 Flaschen liefern wir FREI HAUS innerhalb der Deutschlands. Selbstverständlich auch sortiert. Unter 12 Flaschen berechnen wir 9,-- EUR pro Karton Frachtkosten.

Für Lieferungen ins Ausland bitte erfragen Sie die gesonderten Lieferungsbedingungen.

Das Angebot ist freibleibend.

Die Preise gelten für den jeweils angegebenen Flascheninhalt einschließlich Glas, Ausstattung und Verpackung in 18er/ 12er/ 6er Einwegkartons (auch sortiert), einschließlich aktueller Mehrwertsteuer ab Keller.

Bei geschlossener Selbstabholung ab 36 Flaschen werden 5% des Warenwertes vergütet.

Transportschäden sind sofort beim zuständigen Transportunternehmen zu reklamieren.

Die Lieferung erfolgt als mit DHL. Die Lieferzeit beträgt 3-8 Tage.

Auskristallisierung von Weinstein ist eine natürliche Erscheinung und kann nicht beanstandet werden.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum.

Die Zahlung wird innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum rein netto erbeten.

An uns unbekannte Besteller liefern wir gegen Nachnahme oder Vorkasse. Bitte haben Sie dafür Verständnis. Uns bekannte Kunden beliefern wir gegen Rechnung.

Lieferung gegen Vorauskasse erfolgt unter Angabe der Auftragsnummer auf folgendes Konto:

Commerzbank
IBAN DE52550400220213463300

Bei Nachnahmesendungen stellen wir die Nachnahmegebühr in Rechnung.

Ist eine Sorte ausverkauft, behalten wir uns vor, gleichwertigen Ersatz zu liefern, sofern Sie nicht ausdrücklich anderes wünschen.

Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung sowie Gerichtsstand für beide Teile ist Rüdesheim am Rhein.

Mit dieser Preisliste verlieren alle früheren Preislisten und Lieferbedingungen ihre Gültigkeit.

Alle Weine haben die amtliche Prüfungsnummer und stammen aus meinen eigenen Weinbergen.

Lieferzeit:

Die Lieferzeit beträgt ca. 3 - 5 Tage.

Jugendschutz:

Nach §9 des Jugendschutzgesetzes ist es untersagt, Branntwein, branntweinhaltige Getränke oder Lebensmittel, die Branntwein in nicht nur geringer Menge enthalten, an Kinder und Jugendliche abzugeben. Nach §9 des JuSchG ist darüber hinaus auch untersagt, andere alkoholische Getränke an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren abzugeben (so z.B. Wein, Bier und Sekt). Mit Anerkennung der AGB bestätigen Sie, dass Sie mindestens 16 Jahre (Bestellung von Wein und Sekt) bzw. 18 Jahre (Bestellung von Spirituosen) alt sind.

Datenschutz

Speicherung des Vertragstextes

Bei Bestellungen über den Onlineshop speichern wir die eingegebenen Bestelldaten und senden Ihnen per E-Mail eine Auftragsbestätigung zu. Sie haben die Möglichkeit, die Bestellung und die AGB vor dem Absenden der Bestellung an uns auszudrucken.

Datenerhebung

Darüber hinaus erheben, speichern und verarbeiten wir weitere Daten beim Abschluss, Abwickeln und beim Rückabwickeln eines Kaufvertrags.

Ihr Besuch auf unseren Webseiten wird protokolliert. Erfasst werden im Wesentlichen die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp, das Betriebssystem Ihres PC und die von Ihnen angesehenen Seiten. Ein Personenbezug ist uns im Regelfall nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

Datenverwendung und -weitergabe

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z.B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (wie z.B. Ihr Name oder Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an die mit der Lieferung beauftragten Unternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Ware notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Daten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

Dauer der Speicherung

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Webseite mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

Verwendung von Cookies

Eine Nutzung unseres Angebots erfolgt mit dem Einsatz von Cookies. Voraussetzung ist, dass Sie die Cookies in Ihren Browsereinstellungen aktiviert haben. In dem Cookie wird ein zufällig generierter Session-Code gespeichert.

Ihre Rechte, Auskunft

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer Daten nicht mehr einverstanden sein oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an

Weingut Dr. Nägler
Friedrichstraße 22
D-65385 Rüdesheim am Rhein
Tel.: +49/(0)6722/2835
Fax.: +49/(0)6722/47363
E-Mail:

Verwendung von Google Web Fonts

Diese Website bindet externe Schriften von Google Fonts ein. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts zur Darstellung von Schriftarten in ihren Browsercache. Durch den Einsatz von Google Web Fonts wird ein externer Server von Google in den USA aufgerufen, wobei davon auszugehen ist, dass Anfragen durch Google gespeichert werden. Auch wird die IP-Adresse Ihres Browsers von Google gespeichert. Nähere Informationen dazu können Sie dem Google Fonts FAQ unter https://developers.google.com/fonts/faq#what-does-using-the-google-fonts-api-mean-for-the-privacy-of-my-users bzw. den Google Datenschutzhinweisen unter https://www.google.de/intl/de/policies/ entnehmen.


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Weingut Dr. Nägler
Friedrichstraße 22
D-65385 Rüdesheim am Rhein
Tel.: +49/(0)6722/2835
Fax.: +49/(0)6722/47363
E-Mail:

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung downloaden, ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsformular

Ende der Widerrufsbelehrung

Außergerichtliche Streitbeilegung

Information zur Verbraucherstreitbeilegung nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):

Wir möchten etwaige Meinungsverschiedenheiten und Unstimmigkeiten in der direkten Kommunikation mit Ihnen klären und nehmen daher nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Bitte nehmen Sie direkt zu uns Kontakt auf, wenn es Fragen oder Probleme gibt.