Dr. NÄGLER

Weine aus dem UNESCO-WELTERBE
"Oberes Mittelrheintal"

Burg Ehrenfels

Der Rüdesheimer Berg ist ein extremer Weinberg: Im Schatten der trutzigen Burgruine Ehrenfels fallen unsere Rebzeilen steil nach Süden zum Rhein hin ab. Steiniger Taunusquarzit und Schiefer prägt den Boden, vereinzelt kommt der blanke Fels hervor. Hier ist die höchste Sonnenstrahlung im Rheingau. Wir bauen unsere Reben in den drei renommierten Berglagen Berg Schlossberg, Berg Roseneck und Berg Rottland an, der schon 1031 erwähnt wurde. Aus der Laune der Natur, den Rheinlauf nach Westen abzulenken, entstand eines der besten Weinbaugebiete der Welt. Hier am Rüdesheimer Berg, "wo der Rhein bei seinem Durchbruch nach Norden Deutschland seinen prächtigsten Weinberg schenkt" (Hugh Johnson) staut sich der Fluss seenartig auf. Nach Norden abgeschirmt, bilden die steilen Südhänge einen natürlichen Hohlspiegel zur Sonne. Im Brennpunkt des Lichts wächst unser Riesling.

Familie Nägler

Dr. NÄGLER

Riesling – vom Rüdesheimer Berg

Unser Riesling zeigt hier Rasse und Eleganz, Mineralität und feine nuancenreiche Säure. Unsere Auslesen und Beerenauslesen zeichnen sich zudem durch eine hohe Lagerfähigkeit aus. Ernst Moritz Arndt schrieb: "Unter allen Rheinweinen hat der Rüdesheimer die meiste Kraft, Glut und Schwere und wird alt am teuersten verkauft".